• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Berne

Wochenendtipp: Auf Bohlenwegen durch stille Hochmoore

13.05.2017

Pfahlhausen Das erste, was beim Wandern durchs Witte Moor auffällt, ist die absolute Stille. Ab und zu erschallt ein Vogelruf, es raschelt im Gehölz, doch eigentlich ist nichts zu hören. Unterwegs auf malerischen Wegen am Waldrand und auf Holzbohlen durchs Hochmoor bietet sich auf der Grenze zum Landkreis Oldenburg Familien hier ein beeindruckendes Naturerlebnis. Unterwegs bietet eine Aussichtsplattform einen Überblick und zahlreiche Informationstafeln erklären, was am Wegesrand wächst.

Den einfachsten Einstieg in die Wanderwege im Witte Moor und genügend Parkmöglichkeiten findet man in der Straße Hinterm Reiherholz. Von dort aus geht es nach Norden, bis die asphaltierte Straße einen Querweg trifft. Auf einem Schotterweg durch eine malerische Allee geht es zur Wildbahn. Dort findet sich der Nachbau eines Bohlenwegs aus dem Jahr 129 v. Christi, auf dem es weiter ins Moor geht. Durch abwechslungsreiche Landschaften gelangt man über den Wittemoorweg und den Hohen Weg (hier findet sich ein Rastplatz) zurück über die Wildbahn und zur Straße Hinterm Reiherholz.

Für die Wanderung durchs Moor sollte man genug Zeit einplanen, der längste Rundweg durch das Naturschutzgebiet ist zwölf Kilometer lang.


Vor der Wanderung am besten eine genaue Karte des Gebiets herunterladen unter   www.natur-erleben.niedersachsen.de/karte/tour-900000012-2598.html 
Friederike Liebscher Berne/Lemwerder / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2307
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.