• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Bundeseinheitliche Corona-Maßnahmen
Bundeskabinett beschließt Änderung des Infektionsschutzgesetzes

NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Berne

Schießen: Erstmals gleich zwei Holzvögel getroffen

02.08.2019

Bäke Das Vogelschießen am letzten Julisonntag ist in Bäke seit Jahrzehnten eine beliebte Familienveranstaltung. Wie viele Holzvögel dabei in all der Zeit zerlegt wurden, hat sicher niemand mitgezählt. Sicher ist aber, dass es bei der Veranstaltung bisher niemandem gelang, sowohl den ersten, als auch den zweiten Vogel abzuschießen. Doch das hat sich in diesem Jahr geändert. Ramona Reker platzierte am letzten Wochenende erstmals in Bäke bei beiden Vögeln die entscheidenden Treffer. Dafür gab es einen Wanderpokal und eine Medaille.

Bei bestem Wetter lockte die Dorfgemeinschaft Bäke und Umgebung, die das Vogelschießen organisierte, wieder zahlreiche Ausflügler und Anwohner zum ehemaligen Gasthaus Kaeseberg. Die amerikanische Versteigerung gehörte natürlich wieder zum Programm. Und während die älteren Kinder neben allerlei Spielen im Festzelt auch am Schießen auf einen Kindervogel teilnehmen durften, hatten die jüngeren ihren Spaß auf der Hüpfburg oder im Sandberg. Mit selbst gebackenem Kuchen, einem kühlen Getränk und einem Plausch im Schatten ließ sich der heiße Sonntag prima aushalten.

Hochbetrieb herrschte beim Zielen auf die drei Holzvögel, bei dem dreiköpfige Gruppen antraten. 14 Mannschaften kämpften am Ende um die meisten Ringe. Am erfolgreichsten war Familie Hayen, die den Schützenverein Wüsting und die Feuerwehr Köterende auf den zweiten und dritten Platz verwies. Den Kindervogel schoss Till Wolf ab.

Die nächste Veranstaltung für die Mitglieder der Dorfgemeinschaft wird das Grillen am 30. August bei Eckhard Wenke sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.