Berne - Voll des Lobes waren die Fraktionen im Rat der Gemeinde Berne über die offene Jugendarbeit in der Gemeinde von Christian Brechlin-Wenke, Leiter des Jugendtreffs in Berne. Mit einstimmigem Abstimmungsergebnis wurde deshalb die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit dem CVJM Sozialwerk Wesermarsch als Träger der Jugendarbeit, vereinbart. Die Verlängerung gilt bis Ende 2022. Die Arbeit von Brechlin-Wenke werde von den Jugendlichen hervorragend angenommen, betonte Hauke Uphoff-Bartelds von den Grünen: „Bitte weiter so.“ Lars Steeken betonte für die SPD, dass der Leiter des Jugendtreffs „ein Glücksgriff“ sei und Elke Belsemeyer lobte den positiven Bericht und die gute Arbeit.