• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Berne

ALTENCLUB: Blütenfest im Zeichen der Rose

22.08.2006

BERNE Die Absage des Hausmusikers tat der Stimmung keinen Abbruch. Änne Nielsen und Harald Ortelt sprangen spontan ein.

Von Renate Detje BERNE - Die Feste beim Altenclub Berne der AWo sind beliebt. Hier trifft man sich zur gemeinsamen Kaffeetafel, zum Klönen und ganz wichtig auch zum Tanzen. Dass diesmal der Hausmusiker seinen Termin beim Altenclub platzen ließ, war nur im ersten Moment ein Schock für den 1. Vorsitzenden Gerhard Brötje. Schnell erklärten sich Änne Nielsen und Harald Ortelt, die eigentlich gekommen waren, um beim Blütenfest auch ein paar gesellige Stunden zu verleben, bereit, den musikalischen Part an diesem Nachmittag zu übernehmen.

Eine bessere Lösung konnte nicht gefunden werden. Beinahe unermüdlich spielten die beiden Senioren auf ihren Knopfakkordeons Tanz- und Schunkellieder, so dass die Stimmung kurz vorm Überschwappen war.

Das Blütenfest stand ganz im Zeichen der Rose. Rosen schmückten die Tische, Rosen fanden sich in der liebevoll gestalteten Dekoration und Rosen gab es für das Blütenkönigspaar nebst Gefolge. Für die Wahl der Majestäten hatte sich Karin Brötje wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Lose mit Blumennamen wurden verteilt, doch nur wer „Rose“ auf dem Los stehen hatte, gewann.

So wollte es der Zufall, dass Heinz Cordes, der erstmalig an einer Veranstaltung des Altenclubs teilnahm, zum Blütenkönig gekürt wurde. Die Würde der Blütenkönigin fiel Hanna Harms zu. Ihr zur Seite stehen die Hofdamen Hedel Schikora und Christa Kasperek. Das Los traf Walter Kröger und Günther Gerdes als Ritter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.