• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Berne

Jahreshauptversammlung: Blumen für treue Mitglieder

12.01.2012

NEUENKOOP Zum ersten Treffen im neuen Jahr lud der Seniorenclub Neuenkoop in das Stammlokal „To’n drögen Schinken“ zur Jahreshauptversammlung ein. Rund 60 der 95 Mitglieder hatten sich in munterer Runde dazu eingefunden. Vorstandsmitglieder Karl Bulling und Horst Wenke hatten eine Tanzgruppe aus Stenum eingeladen, die in unterschiedlichsten Kostümen für Unterhaltung sorgte und zum Mitklatschen einlud.

Bevor die neun Damen jedoch das Parkett stürmten, hielt Horst Wenke hielt einen Rückblick auf das vergangene Jahr mit seinen vielen, geselligen Zusammenkünften. Karl Bulling verlas anschließend den Kassenbericht. Nach drei Jahren als Kassenprüfer wurden Hanna Meyer und Günter Rohde von Helga Oetjen und Heinz Würdemann abgelöst.

Und dann hieß es für die Jubilare: „Nach vorne treten!“ Seit 20 Jahren sind Marianne Nordenholt, Anne und Günther Rohde, Almut Hedenkamp, Herta und Heinz Ostermann dabei und Pastor Ingmar Hammann sowie seine Vorstandskollegen gratulierten mit Blumen oder einem „guten Schluck“.

Anneliese Pöpken sowie Annegret Risch gehören dem Seniorenclub ebenfalls seit zwei Jahrzehnten an. Anna Seide ist sogar seit 25 Jahren dabei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.