• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Berne

BRANDSCHUTZ: Freude über neuen „Kamerad“

26.02.2007

KöTERENDE KÖTERENDE - Was lange währt, wird endlich gut. Das neue Tanklöschfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Köterende, das am 28. Mai 2005 vom Berner Gemeinderat bewilligt worden war, konnte jetzt, nachdem es endgültig am 17. November vergangenen Jahres in Köterende angekommen ist, seiner Bestimmung übergeben werden. In einer Feierstunde mit allen sechs Berner Ortswehren sowie Abordnungen der Wehren aus Wüsting und Hude wurde das TLF-W 20/20 als neuer, zuverlässiger allradbetriebener „Kamerad“ begrüßt.

Obwohl Bürgermeister Bernd Bremermann nach eigenem Bekunden den umgerüsteten Gebrauchtfeuerwehrfahrzeugen eher skeptisch gegenüber steht, zeigte er sich mit dem Ergebnis der Investition von 90 000 Euro letztendlich doch hochzufrieden und bezeichnete die Anschaffung als „stolzen Tag für die Wehr Köterende“.

Für Kreisbrandmeister Werner Zirk ist die Vorgehensweise ein „gelungener Kompromiss“. Er betrachtete die Anschaffung als eine gute Voraussetzung für zukünftige Einsätze. Gemeindebrandmeister Klaus Niekamp bezeichnete den TLF-W 20/20 als einsatztaktisch hervorragenden Fortschritt für die Feuerwehr Köterende.

Die symbolische Übergabe des Fahrzeugschlüssels an Ortsbrandmeister Matthias Arning überlies Niekamp seinem Amtsvorgänger Manfred Wolff. Wolff und sein Stellvertreter Günter Flegel hatten während ihrer Amtszeit die Notwendigkeit der Anschaffung gebrauchter und umgerüsteter Feuerwehrfahrzeuge bei der Gemeinde durchgesetzt.

Das neue Tanklöschfahrzeug mit 160 PS besitzt einen 2000 Liter fassenden Wassertank und eine Feuerlöschkreiselpumpe. Im sieben Plätze umfassenden Mannschaftsraum sind zwei Atemschutzgeräte integriert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.