• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Auto fährt in Menschenmenge bei  Rosenmontagsumzug
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Entwicklungen Im Liveblog
Auto fährt in Menschenmenge bei Rosenmontagsumzug

NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Berne

Lob für Neuenkooper Jugend

13.01.2009

NEUENKOOP /KöTERENDE Wenn die Jugendfeuerwehr und der Spielmanns- und Fanfarenzug Neuenkoop-Köterende zur Jahreshauptversammlung bitten, dann wird es eng im Dorfgemeinschaftshaus in Neuenkoop. Schließlich suchen dann 40 Mitglieder der Jugendwehr und 41 Musiker des Spielmanns- und Fanfarenzuges einen Sitzplatz.

Jugendfeuerwehrwart Lars Pape konnte in Neuenkoop nicht nur Bürgermeister Bernd Bremermann, sondern auch zahlreiche Gäste aus den Reihen des Gemeinderates und der Feuerwehren begrüßen. Er erinnerte in seinem Jahresbericht an die zahlreichen Veranstaltungen und Wettkämpfe, an denen die Jugendlichen teilgenommen hatten. Und natürlich freute er sich über viele gute Ergebnisse: So erhielt Jana Würdemann bei der Einzelwertung beim Schwimmturnier in Brake eine Bronzemedaille. Während des Zeltlagers auf dem Harriersand belegten die Neuenkooper dank einer konstant guten Leistung Platz zwei in der Lagerwertung. Ebenfalls den zweiten Platz belegten die jungen Leute beim Kuppel- und Leichtathletik-Pokal in Lemwerder.

Beim Gemeindefeuerwehrtag in Weserdeich landeten die sieggewohnten Neuenkooper im Spaßwettkampf auf den Rängen eins bis drei.

Alle 13 Grußworte der Gäste hatten dann auch die hervorragenden Leistungen zum Thema. Ehrengemeindebrandmeister Egon Mönnich brachte es auf den Punkt: „Passt gut auf die Jugend auf; es ist das wertvollste Gut, dass wir haben.“

Bei den turnusgemäßen Wahlen wurden Eike Mönnich und Corinna Steenken zu Jugendsprechern gewählt. Sportbetreuer wurden Arndt Hollmann und Iris Vette. Zum wiederholten Male wurde Kerstin Hohnholz mit den Aufgaben der Kleiderwartin betraut, Renate Verzagt behält die Aufsicht über die Kasse. Für 15-jährige Mitgliedschaft wurden Manuela Wenke, Ralf Ahrens und Maik Hohnholz ausgezeichnet. Dann folgte ein großer Moment für Bärbel Baumann und Tanja May. Sie sind seit 25 Jahren Feuerwehrmusikerinnen und erhielten das Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, die Ehrennadel in Silber mit Kranz von der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände sowie einen Blumenstrauß mit Kristallvase vom Vorstand der Jugendfeuerwehr und des Musikzuges. Mit je einem Pokal wurden Sven Harms und Carmen Müller als diensteifrigste Mitglieder ausgezeichnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.