• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Berne

Hilferufe im Nebel schrecken Anwohner auf

17.11.2018

Neuenkoop Dass ein Navigationssystem nicht immer ans Ziel führt, musste ein junger Mann am frühen Freitagmorgen in Neuenkoop (Gemeinde Berne) feststellen. Nachdem er sich auf einem landwirtschaftlichen Weg festgefahren hatte, wusste er sich nicht anders zu helfen, als lautstark um Hilfe zu rufen. Darauf wurde ein Anwohner aufmerksam, der um 5.50 Uhr seine Zeitung aus dem Briefkasten holte.

Weil er befürchten musste, dass sich ein Mensch auf der benachbarten Weide oder gar in einem angrenzenden Kanal in Not befand, die Sicht durch Dunkelheit und Nebel aber beeinträchtigt war, wählte er den Notruf. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Neuenkoop und Köterende suchten die Weiden und den Kanal unter Zuhilfenahme einer Wärmebildkamera ab. Zeitgleich wurden Bewohner der angrenzenden Grundstücke von Beamten der Polizei befragt. Beides ohne Erfolg.

Allerdings stellte sich heraus, dass ein Landwirt die Hilferufe ebenfalls gehört hatte und den unglücklichen Autofahrer entdeckt hatte. Die Anweisungen des Navigationsgeräts hatten ihn in diese missliche Lage gebracht. Letztlich wurde er vom Landwirt mit einem Trecker aus dieser Situation befreit.

Markus Minten Redaktionsleitung Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2301
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.