• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Berne

Landjugend arbeitet an Umzugswagen

10.01.2019

Neuenkoop Viel hat sich die Landjugend Neuenkoop für dieses Jahr vorgenommen. Erst einmal wurde bei der Jahreshauptversammlung aber von den beiden Vorsitzenden Marcel Dänekas und Tobias Wichmann auf 2018 zurückgeblickt, wo neben den gemeinsamen Unternehmungen auch kräftig zugepackt und in die Zukunft investiert wurde. Nicht nur die geplante eigene Pommesbude nahmen die jungen Leute bei ihrer alljährlichen Freiluftfete in Köterende erfolgreich in Betrieb. Ganz im Baufieber wurde auch gleich noch eine Cocktailbar gezimmert. Neben einer Fritteuse oder einer Wurstschneidemaschine investierten die Mitglieder in eine eigene Lichterkette, damit künftig die Leihgebühr dafür entfällt.

Mit dem Bauen geht es in diesem Jahr weiter. Erstmals soll im eigenen Wagen am Faschingsumzug in Ganderkesee und am Ovelgönner Pferdemarkt teilgenommen werden. Der nächtliche Abbau vom geliehenen Tieflader nach den Veranstaltungen bedeutete stets einen großen, nicht ungefährlichen Aufwand, begründeten die beiden Vorsitzenden, warum sie aus eigenen Mitteln, die später aus der Vereinskasse zurückgezahlt werden können, einen LKW-Anhänger gekauft hatten. Mit dem sicheren Verschweißen des Grundgerüsts haben beide schon begonnen. Damit bis zum ersten Einsatz – am 2. März ist „Fasching um den Ring“ in Ganderkesee – alles fertig wird, hoffen sie nun auf die tatkräftige Unterstützung der Kameraden.

Erst einmal steht aber der Besuch der „Grünen Woche“ in Berlin (18. bis 27. Januar) an. Vom 23. bis zum 26. Mai möchte die Landjugend zusammen mit den Stedinger Kollegen an der 72-Stunden-Aktion teilnehmen. Außerdem wurden Vorschläge wie Paintball, ein Volleyballturnier und das Veranstalten eines Dorfpokals gemacht.

Bei den Wahlen blieb bis auf die neue Kassenprüferin Luisa Wellmann und ein zusätzliches Festausschussmitglied alles wie gehabt: Tobias Wichmann und Marcel Dänekas haben den Vorsitz, Jennifer Kayser führt die Kasse und Rune Drieling, Melanie Spille, Vanessa Hartmann und ganz neu Jan Wenke bilden den Festausschuss.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.