• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Berne

RasseGeflügel: Sven Wiesner mit neuem Amt

24.02.2010

BERNE Der Stedinger Rassegeflügelzuchtverein Berne von 1927 hat einen neuen Vorsitzenden. Der 35-jährige Sven Wiesner wurde auf der Jahreshauptversammlung gewählt. Er war zuvor Beisitzer des Vereins gewesen.

Heinke Steenken, stellte sich, wie bereits angekündigt, nicht wieder zur Wahl. „Wir können stolz auf unseren Verein, unsere Mitglieder und auf unseren jungen Vorstand sein“, sagte er. „Im Alter stellt sich ein gewisser Altersstarrsinn ein und man neigt dazu, von früheren Zeiten zu träumen. Dem möchte ich zum Wohle des Vereins vorbeugen und den Jüngeren eine Chance geben“, meinte der 60-jährige Steenken. Als Vereins-Ringverteiler und Ausstellungsleiter der Berner Geflügelschau gehört er dem erweiterten Vorstand weiter an.

Der 2. Vorsitzende Frank Kahlenberg hielt eine kleine Laudatio und überreichte ihm die Ernennungsurkunde zum Ehrenvorsitzenden.

Heinke Steenken leistete fast 25 Jahre Vorstandsarbeit: als Ausstellungsleiter, Jugendleiter, stellvertretender Vorsitzender und zwölf Jahre als engagierter Vorsitzender. Er hat 1988 die Jugendgruppe neu gegründet, die Organisation des 75-jährigen Vereinsjubiläums und der 50. Stedinger Rassegeflügelschau übernommen, 2006 den Hühnerstall an der Comenius-Schule mit errichtet und die Mitgliederzahl des Vereins mehr als verdoppelt.

Für zwei Jahre wurde Lars Steenken zum Jugendleiter und Schriftführer wiedergewählt. Edeltraud Wyludda hat das Amt des Beisitzers übernommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.