• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Berne

LÖSCHWESEN: Vielfalt fordert Feuerwehren

14.01.2008

KöTERENDE Fast alle Mitglieder der Feuerwehr Köterende kamen am Freitag zur Jahreshauptversammlung ins Dorfgemeinschaftshaus Kaeseberg. Überdies begrüßte Ortsbrandmeister Mathias Arning zahlreiche Gäste, darunter Bürgermeister Bernd Bremermann.

Seinem Jahresbericht zufolge, rückte die Ortswehr Köterende zu zehn Einsätzen aus. „Die Einsätze waren sehr vielfältig und zeigten, in welcher Bandbreite die Feuerwehrleute ihren Dienst versehen müssen“, so Arning. Um sich immer wieder auf neue Anforderungen vorbereiten zu können, nahmen die Köterender an zwei Alarmübungen, zwei Verbandsübungen mit der Wehr Neuenkoop sowie an einer Gemeindeübung teil. Daneben absolvierten mehrere Kameraden und eine Kameradin erfolgreich verschiedene Lehrgänge.

Großen Raum nahmen am Freitag die Wahlen ein. Insgesamt 36 Wahlgänge standen an. Seinen besonderen Dank für das ehrenamtliche Engagement in der Ortswehr richtete Arning an seinen Stellvertreter, Egon Koopmann, der aus persönlichen Gründen sein Amt niederlegte. Nachfolger Koopmanns wurde Thomas Müller. Viel Lob gab es auch für Kassenführer Manfred Wenke, der das Amt nach 18 Jahren abgab. Sein Nachfolger wurde Hergen Wenke.

Als angenehmste Tätigkeit eines Gemeindebrandmeisters wertete Amtsinhaber Klaus Niekamp die Beförderungen bei der Feuerwehr. Nachdem Dennis Mönnich und Sven Wussow zu Feuerwehrmännern befördert worden waren, durfte sich Inge Heidenreich über die Berufung zur Oberfeuerwehrfrau freuen. Zu Oberfeuerwehrleuten wurden Stefan Schwarting, Sven Wolff und Lars Pape befördert. Nachdem Dagmar Schwarting ihre Ernennungsurkunde zur Hauptfeuerwehrfrau entgegengenommen hatte, wurde auch Kai Wolff zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Torsten Koopmann wurde zum Oberlöschmeister, Mathias Arning zum Hauptlöschmeister befördert. Aus den Händen von Ehrengemeindebrandmeister Egon Mönnich nahm Thomas Müller als diensteifrigster Kamerad den Egon-Mönnich-Pokal entgegen. 2007 leistete die Wehr Köterende insgesamt 1830 Dienststunden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.