Ahlhorn - „Zum Wohl unserer Schülerinnen und Schüler“: Das ist der Anspruch des Förderkreises der Oberschule Graf-von-Zeppelin-Schule Ahlhorn. Bei der Jahreshauptversammlung ist dafür die neue Führungsspitze zusammengestellt worden. Die Vorsitzende ist Maja Paepke, ihr Stellvertreter Dirk Richter (zugleich Schulleiter). Als Kassenwartin wirkt Simone Fudickar, als Schriftführerin Claudia Groth. Im Beisitzerteam sind Tabea Treichel, Stephanie Lüdtke und Mario Kahlen.

Außer den Neuwahlen waren Rück- und Ausblick über finanzielle Leistungen das Thema des Treffens. Zuletzt hatte der Förderkreis sich über eine große Anschaffung von „Lego Mindstorm“ (Robotertechnik) freuen können, die durch eine Spende von Exxon Mobil möglich wurde. Dieses Projekt soll ausgebaut werden. Ebenso ist die Unterstützung von kulturellen Veranstaltungen, Klassenfahrten und der Ski-Freizeit geplant.

Das nächste größere Ereignis für den Förderkreis ist der Flohmarkt am Sonntag, 22. März, 10 bis 17 Uhr, im Schulzentrum in Ahlhorn. Der Aufbau ist am Samstag, 21. März, 14 bis 18 Uhr, sowie am Sonntag, 22. März, 9 bis 10 Uhr, möglich. Im Vorfeld wird um eine Anmeldung gebeten. Das Formular ist auf der Homepage der Schule verfügbar. Die Abgabe erfolgt über den Schulbriefkasten beziehungsweise das Sekretariat der Schule oder per Mail mit Angabe der Meterzahl und Kontaktdaten an haus@graf-von-zeppelin-schule.de.