Landkreis/Ahlhorn - Zum 1. September bietet das Waldpädagogikzentrum Ahlhorn noch eine offene Stelle im Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) an. „Dieser FÖJ-Platz eignet sich wegen des sehr breiten Aufgabenspektrums zur Berufsorientierung und ist sicher auch eine persönliche Bereicherung“, so Waldpädagogikförster Klaus Benthe. Die Arbeit mit Schulklassen im Wald, die Mitarbeit an Umweltbildungs-Konzepten, bei der Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr sind Bestandteile.

Bewerbungen gehen an das Niedersächsische Forstamt Ahlhorn, Vechtaer Straße 3 in 26197 Großenkneten oder poststelle@nfa-ahlhorn.niedersachsen.de. Die Bewerber sollten 18 Jahre alt sein und möglichst einen Führerschein haben.