40 Jahre nach ihrer Einschulung trafen sich jetzt Ehemalige der Grundschule Neuenburg. Es war gar nicht so einfach, alle wiederzufinden. Das Organisationsteam mit Britta Thaden, Claudia Zug und Frank Vernohr informierte sich unter anderem bei den Eltern der Mitschüler über deren Verbleib. So gelang es, die ein oder andere Adresse herauszufinden. Einige Auswärtige hatten keine Zeit für die weite Anreise, aber Ulla Hipp kam extra aus dem Schwarzwald. Sie macht mit ihrem Mann gleich einige Tage Urlaub in der alten Heimat. Beim gemütlichen Kaffeetrinken in der Rauchkate auf dem Schlossgelände wurden viele Erinnerungen ausgetauscht.