• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung

Physiker bekommt Leibniz-Preis

13.03.2018

Göttingen Für die Entwicklung eines ultraschnellen Elektronenmikroskops wird der Göttinger Physiker Claus Ropers am 19. März mit dem Leibniz-Preis ausgezeichnet. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat ihm die mit 2,5 Millionen Euro dotierte Auszeichnung zuerkannt, die als wichtigster Forschungsförderpreis Deutschlands gilt. Mit der Anlage, die bis zu fünf Billionen Bilder pro Sekunde aufnehmen kann, untersuchen die Forscher Reaktionen von Festkörpern, wenn diese durch Licht, Wärme oder Strom von einem Zustand in einen anderen wechseln.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Weitere Nachrichten:

Deutsche Forschungsgemeinschaft