• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung

Hochschule Hannover am teuersten

11.08.2018

Hannover /Oldenburg /Emden /Wilhelmshaven Bei Semesterbeiträgen in Niedersachsen ist der Hochschulstandort Hannover Spitzenreiter. Im Wintersemester 2017/18 mussten die Studenten der Hochschule Hannover an den Standorten Linden, Expo-Plaza und Blumhardtstraße mit 429,06 Euro am tiefsten in die Tasche greifen. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Abgeordneten Susanne Schütz, Björn Försterling und Sylvia Bruns hervor. Die Uni Hannover lag auf Platz zwei mit 425,06 Euro, gefolgt von der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (Standort Expo-Plaza) mit 403,12 Euro.

Am günstigsten war das Studieren im vergangenen Wintersemester an der Technischen Universität Clausthal (185 Euro), Vechta oder Osnabrück rangieren mit Gebühren von rund 330 Euro im unteren Mittelfeld.

Von steigenden Semesterbeiträgen durch höhere Ticketpreise sind viele niedersächsische Hochschulstandorte betroffen. An der Universität Oldenburg steigt der Beitrag zum kommenden Semester um 26,70 Euro auf 376,80 Euro, dafür hat das neue Ticket eine größere Reichweite.

„Die Landesregierung hat auf die Erhöhung der Beträge keinen Einfluss“, hieß es in der Antwort auf eine FDP-Anfrage. Die Aufteilung der Geldmittel auf Angebote wie Tickets oder Beratungen liegt in der Verantwortung des Studentenwerks und der studentischen Vertretung.

Studieren an sogenannten Fachhochschulen ist tendenziell ein wenig günstiger. Am Standort Emden der Hochschule Emden-Leer zahlen Studierende 353,35 Euro, in Leer sogar nur 285,35 Euro. An der Jadehochschule fallen an den Orten Wilhelmshaven und Oldenburg 358,12 Euro an, in Elsfleth 351,12 Euro.

Imke Harms
Volontärin, 2. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.