• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung

Jugendliche wollen mehr als die Lehre

21.05.2005

KöLN KÖLN/GMS - Immer mehr Auszubildende erwerben während der Lehre Zusatzqualifikationen wie Fremdsprachen- oder Managementkenntnisse. „Die Anzahl der Teilnehmer und auch die Anzahl der Angebote wächst“, sagt Verena Waldhausen vom Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln. Allein in der IW-Datenbank im Internet unter „www.ausbildung-plus.de“ sind 70 000 Auszubildende verzeichnet, die zusätzliche Qualifikationen anstreben. Ein Drittel von ihnen belegt nach Informationen des Instituts Fremdsprachenkurse oder absolviert einen Auslandsaufenthalt. Jeder Fünfte erlernt zusätzliche kaufmännische oder betriebswirtschaftliche Inhalte. Manche Auszubildende streben auch die Fachhochschulreife an – bereits parallel zur Lehre, an der Berufsschule. Immer mehr Jugendliche kombinieren – auch bei Anbietern im Nordwesten – Ausbildung und Studium.

Mehr Infos zum Thema unter www.ausbildung-plus.de

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.