• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung

Kinderuni: Vorverkauf startet

14.02.2019

Oldenburg Im März ist es wieder soweit: An drei Nachmittagen öffnet der größte Hörsaal der Universität Oldenburg, das Audimax, seine Türen für die Kinderuni-Studierenden. Die Acht- bis Zwölfjährigen der Region können sich auf Wissenschafts-Abenteuer freuen. Das Kinderuni-Jahr startet mit einem Jubiläum: der 100. Vorlesung seit Gründung im Jahr 2004. Der Physiker Prof. Dr. Andreas Engel fragt am Mittwoch, 6. März, „Kann man auf dem Mond leben?“. Weiter geht es am Mittwoch, 13. März, mit der Vorlesung „Forschen auf See“ mit dem Meeresforscher Dr. Thomas Badewien. In der dritten Vorlesung am Mittwoch, 20. März, geht Prof. Dr. Christa Runtenberg vom Institut für Philosophie der Frage auf den Grund: „Richtig oder falsch? Wie wir mit der Natur umgehen“.

Die Vorlesungen beginnen jeweils um 16.30 Uhr. Einlass in das Hörsaalzentrum (A14) auf dem Campus Haarentor ist ab 16 Uhr. Die Karten (je 2,50 Euro) sind ab Donnerstag, 14. Februar, in den Geschäftsstellen der Nordwest-Zeitung und allen Vorverkaufsstellen der Nordwest Ticket GmbH erhältlich.


     www.kinderuni-oldenburg.de 
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.