• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung

Erwachsene müssen leider draußen bleiben

24.02.2018

Oldenburg Jetzt übernehmen die Kinder den Hörsaal: acht- bis zwölfjährige Nachwuchsstudenten kommen ab Mittwoch, 28. Februar an der Universität Oldenburg voll auf ihre Kosten. An drei Nachmittagen nehmen Forscherinnen und Forscher die Acht- bis Zwölfjährigen mit auf Entdeckungsreise in die Welt der Wissenschaft. In der ersten Vorlesung am 28. Februar geht es um soziale Netzwerke.

Alle verbunden

Wie und warum man soziale Netzwerke analysiert? „Jeder von uns bewegt sich in sozialen Netzwerken: Freunde, Familie, Nachbarn, Lehrer – all dies sind Personen, mit denen wir in unseren sozialen Netzwerken verbunden sind. Aber ist mein Netzwerk mit dem meines Nachbarn oder mit dem der Postbotin verbunden? Oder anders gefragt: Sind eigentlich alle Menschen in Deutschland oder sogar in der Welt über ihre sozialen Netzwerke miteinander verbunden?“, sagt Prof. Dr. Sebastian Schnettler, der die Vorlesung halten wird.

Am Ende wissen die Kinder nicht nur, warum sich Gerüchte oder Ideen in sozialen Netzwerken besonders schnell verbreiten, sondern auch, wie die Netzwerkforschung beispielsweise dabei hilft, U-Bahn- oder Flughafen-Netze zu verstehen.

Die Vorlesung beginnt um 16.30 Uhr. Einlass in das Hörsaalzentrum (A14) auf dem Campus Haarentor ist ab 16 Uhr. Karten (2,50 Euro) für diese und die zwei weiteren Vorlesungen im Frühlingssemester am 7. und 14. März sind über die Internetseite der Kinder Uni (www.kinderuni-oldenburg.de) sowie in den Geschäftsstellen der Nordwest-Zeitung und allen Vorverkaufsstellen der Nordwest Ticket GmbH erhältlich.

Nicht für Erwachsene

Erwachsene brauchen übrigens keine Eintrittskarte – sie dürfen nämlich gar nicht mit hinein in den Hörsaal. Sie können die Vorlesungen aber im Foyer des Hörsaalzentrums auf einer Leinwand verfolgen. Für die Sicherheit vor Ort sorgt der Malteser Hilfsdienst.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.