Ramsloh - Der Reit- und Fahrverein Saterland ist stolz auf seinen Nachwuchs. Wertungsrichter Dieter Drees, unterstützt von Nadine Seebauer, bescheinigte dem Verein eine ausgezeichnete Jugend- und Nachwuchsarbeit und lobte die exzellenten Leistungen beim Herbstturnier.

Vereinsvorsitzender Theo Fugel war mit dem Turnier zufrieden. „100 Nennungen aus unseren eigenen Reihen der jungen Nachwuchsreiter haben gezeigt, dass sie auch die ihnen gebotenen Möglichkeiten, eigene Turniererfahrung zu sammeln, nutzen“, sagte er. Lob hatte er auch für die freiwilligen Helfer parat.

Zwölf Prüfungen in der Dressur, der Führzügelklasse, dem Reiterwettbewerb und in den verschiedenen Springprüfungen hatte der Verein für seine Reiter ausgeschrieben. Die Ergebnisse: Dressurwettbewerb Klasse E: 1. Debbie de Boer auf Fiona (7,20), 2. Christin Meyer auf Annabell (7,00), 3. Lea- Marie Last auf Ladiva (6,80); Dressurprüfung Klasse A: 1. Annika Deddens auf Romeo (8,00), 2. Julia Meyer auf Riverdance (7,80), 3. Anna Hermes auf Leonardo (7,60); Dressurreiterprüfung Klasse A: 1. Juli Meyer auf Riverdance (7,90), 2. Annika Deddens auf Romeo (7,80), 3. Janet Sanders auf Chanel (7,70); Spring Reiter Wettbewerb: 1. Maileen Last auf Hercules (7,80), 2. Lea-Marie Last auf Lavida (7,60), 3. Lorena Ebkens auf Mabou (7,40); Stilspringwettbewerb Klasse E: 1. Mareike Koch auf Candy (7,20); Stilspringprüfung Klasse A: 1. Janet Sander auf Lucky Luke (7,80), 2. Marie Philipp auf Perarl of Mine (7,50), 3. Janet Sander auf Chanel (7,40); Springprüfung Klasse A mit Stechen: 1. Marie Philipp auf Pearl of Mine (0.00/25,94), 2. Janet Sander auf Lucky Luke (0.00/26,25), 3. Heidrun Gertzen auf Mendocino (4.00/26,62); Führzügelklasse: 1. Jule Gerdes auf Yahoo (6,50), 2. Pia Osterwick auf Nanny (6,40), 3. Johanna Kooy auf Raaske van Lyts Egyte (6,30), 3. Lukas Altrogge auf Sally (6,30); Reiterwettbewerb, Schritt-Trab: 1. Tomke Henken auf Sternchen (6,50), 2. Geeske Twellar auf Gitte (6,40), 3. Anna-Maria Perk auf Marle (6,30), 4. Jantje Kochk auf Quizzmiss (6,30); Reiterwettbewerb, Trab-Galopp, Abteilung 1: 1. Rena Gerdes auf Laura (6,50), 2. Lorena Ebkens auf Ben (6,40), 3. Bianca Haak auf Nico (6,30), Reiterwettbewerb, Trab-Galopp, Abteilung 2: 1. Jantje Busboom auf Ben (6,50), 2. Kathrin Stoffers auf Nico (6,40), 3. Michelle Tellmann auf Christel (6,30); Reiterwettbewerb, Trab-Galopp, Abteilung 3: 1. Wiebke Scheer auf Velvet (6,50), 2. Marieke Twellar auf Maja (6,40), 3. Aagie Kooy auf Jisk van Lyts Egythe (6,30), 3. Sandra Scheer auf Joy (6,30); Reiterwettbewerb, Trab-Galopp, Abteilung 4: 1. Marije Twellar auf Maja (6,50), 2. Mia Altrogge auf Sally (6,40), 3. Michelle Bruns auf Bonny Bär (6,30), 3. Lina Harms auf Nico (6,30); Horse &Dog: 1. Mareike Koch auf Candy mit Führer Gunnar Koch und Hund Centa, 2. Wiebke Scheer auf Velvet mit Führerin Laura Voßberger und Hund Coudy, 3. Christin Meyer auf Bonny mit Führer Stefn Deddens und Hund Timmy.