• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung

Schöne Kerzen zum Beruf machen

06.04.2019

Schon im Kindergarten hat sie gern gezeichnet: Franziska Hüttinger (21) macht eine Ausbildung zur Kerzenherstellerin und Wachsbildnerin bei der Firma Wiedemann in Deggendorf. Hier bemalt sie Kreuze, die als Dekorteile auf Kerzen angebracht werden. Sie werden zum Beispiel zur Taufe, zur Hochzeit oder zu einer Beisetzung angezündet. Der Beruf des Kerzenherstellers und Wachsbildners ist inzwischen eher rar. „Bundesweit erlernen derzeit zehn junge Leute den Beruf“, erklärt Wolfgang Reich, Geschäftsführer der Bayerischen Wachszieher-Innung/Kerzeninnung. tmn-BILD:

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.