Wardenburg - Unter dem Motto „aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ teilt die Schulleiterin der Grundschule Wardenburg, Stefanie Dogs, mit, dass der diesjährige Sponsorenlauf der Schülerinnen und Schüler für neue Spielgeräte aufgrund der Pandemie auf das nächste Jahr verschoben wird. Am 23. April 2021 dürfen die Schülerinnen und Schüler ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen, sodass sich Förderer dieses Projektes den Termin bereits merken sollten. Als Ausweichtermin ist der 28. Mai 2021 ins Auge gefasst.

Die Schulleitung bedankt sich für die bisherigen Spenden der Sponsoren, die sich mit der Neugestaltung des Spielplatzes verbunden fühlen und hofft auch auf viele Unterstützer in 2021. Weitere Auskünfte unter der Telefonnummer 04407/20825.