Huntlosen - Sichtlich überrascht und sehr erfreut war Arthur Ritterhoff über den Besuch vom Stellvertretenden Kreisbrandmeister Klaus Stolle, Gemeindebrandmeister Thorsten Schnitger mit Stellvertreter Rainer Hesselmann und Huntlosens stellvertretenden Ortsbrandmeister Hans-Hermann Budde anlässlich seiner 70-jährigen Mitgliedschaft in der Ortsfeuerwehr Huntlosen.

„Es ist schon eine seltenere Ehrung, welche wir mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes hier vornehmen“, sagte Stolle. „Seit seinem Eintritt am 1. Mai 1946 hat Arthur Ritterhoff regelmäßigen den Diensten teilgenommen und ist zu Einsätzen geeilt, wenn er gerufen wurde.“

Auch heute hat er noch ein reges Interesse an der Feuerwehr. So nutzte er gleich die Gelegenheit, um sich bei Schnitger über aktuelle Themen der Huntloser Brandschützer zu informieren. Auch die Gemeinde Großenkneten sprach ihren herzlichsten Dank für eine so lange ehrenamtliche Tätigkeit aus.