• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Schwerer Lasterunfall in Ahlhorn

26.04.2019

Ahlhorn Bei einem schweren Unfall ist am Donnerstagabend in Ahlhorn ein Lasterfahrer schwer verletzt worden. Der 31 Jahre alte Fahrer einer Spedition aus Ahlhorn war gegen 19.20 Uhr mit seinem Sattelzug auf der Wildeshauser Straße in Richtung Wildeshausen unterwegs, als er vermutlich aufgrund von gesundheitlichen Problemen nach rechts von der Fahrbahn abkam und auf den angrenzenden Bürgersteig geriet.

Hier touchierte er laut Mitteilung der Polizei mehrere Straßenbäume und Müllsäcke, bevor er nach etwa 200 Metern mit einem geparkten Auto kollidierte. Anschließend kreuzte er wieder nach links die Wildeshauser Straße, wo er in den linken Seitenraum geriet und gegen einen Baum prallte.

Der Fahrer wurde eingeklemmt. Schwer verletzt wurde er von der Feuerwehr Ahlhorn befreit. Anschließend kam er ins Krankenhaus. Sonst wurden laut Polizei keine Menschen gefährdet.

Am Lastwagen und am Auto entstand hoher Sachschaden, den die Polizei auf ca. 90.000 Euro schätzt. Neben dem Notarzt und dem Rettungswagen war auch die Feuerwehr Ahlhorn mit 25 Kameraden vor Ort. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten blieb die Wildeshauser Straße voll gesperrt. Die Sperrung wurde gegen 23.40 Uhr wieder aufgehoben.

Zahlreiche Gaffer versammelten sich am Unfallort. Bild: André van Elten

Leider behinderten zahlreiche Gaffer die Arbeit der Rettungskräfte. Teilweise filmten und fotografierten sie das Geschehen – nicht ohne dass die Polizisten es bemerkten. Im Beisein der Beamten mussten die Passanten das Film- und Videomaterial wieder löschen.

Jantje Ziegeler Redakteurin / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2157
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.