• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Ertappt! Vorwitziges Eichhörnchen knackt Spielbank

05.05.2018

Bad Zwischenahn Aufregung um einen tierisch flinken Einbrecher in der Spielbank Bad Zwischenahn am Freitagmorgen: Bei der Polizeidienststelle meldete sich um 6.40 Uhr die Alarmanlage der Spielbank. Gemeinsam mit einem Hausmeister betraten die alarmierten Beamten kurze Zeit später den Spielsaal und konnten den „Täter“ gerade noch sehen. Ein Eichhörnchen huschte vor den Augen der Beamten durch den Saal, verschwand dann aber.

„Wir wissen nicht genau, wann und wie das Eichhörnchen ins Gebäude gelangt ist. Wir vermuten, dass es bereits am Donnerstagabend durch ein Fenster oder eine Tür ,eingedrungen’ ist und sich dann im Spielsaal einen Schlafplatz gesucht hat. Als es morgens aufgewacht ist, hat es dann wohl die Alarmanlage ausgelöst“, sagte Spielbank-Sprecherin Hilke Neumann am Freitagvormittag.

Fest stehe, dass der süße Eindringling sich weder – wie beim Betreten der Spielbank eigentlich vorgeschrieben – mit einem Personalausweis ausgewiesen, noch Eintritt bezahlt habe, scherzte Neumann. Um 11.30 Uhr habe das Reinigungsteam der am Vormittag noch nicht geöffneten Spielbank den Eindringling dann wieder entdeckt, mit Unterstützung weiterer Mitarbeiter eingefangen und zu seiner Familie ins Freie gebracht.

Christian Quapp
Redakteur
Redaktion Bad Zwischenahn
Tel:
04403 9988 2630

Weitere Nachrichten:

Spielbank Bad Zwischenahn