• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
31.12.2011

WILHELMSHAVEN Die Tierschutzorganisation PETA aus Baden-Württemberg lobt eine Belohnung in Höhe von 500 Euro für denjenigen aus, der zur Überführung der Tierquäler von Voslapp beiträgt. Am zweiten Weihnachtsfeiertag hatten bisher unbekannte Täter ein Schaf und eine neugeborene Ziege in dem Streichelzoo auf dem Abenteuerspielplatz an der Flutstraße auf grausame Weise getötet (diese Zeitung berichtete). Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0173/65 75 668 an PETA oder direkt an die Polizei in Wilhelmshaven unter Tel. 04421/9420 zu wenden.

PETA setzt regelmäßig Belohnungen in Fällen von Tierquälerei aus, um bei der Ermittlung der Täter zu helfen.

Weitere Nachrichten:

PETA | Polizei Wilhelmshaven