• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Überregional tätige Bande in Bockhorn ertappt

07.08.2017

Bockhorn In einem Verbrauchermarkt in Bockhorn sind am frühen Samstagnachmittag mehrere Täter bei einem Diebstahl ertappt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge lud ein Mann sich in dem Laden den Einkaufswagen voll. Mittäter warteten vor dem Markt einigen Autos, darunter ein VW Transporter.

Die Tat sollte wie folgt ablaufen: Eine weitere Person stellt sich vor den Eingang des Verbrauchermarktes, um die elektronische Schiebetür zu öffnen. In diesem Moment wird der voll beladene Einkaufswagen durch die offen stehende Eingangstür ins Freie geschoben. Anschließend wird der gesamte Einkaufswagen mit vereinten Kräften in den Transporter geladen und abgefahren.

Ersten Ermittlungen zufolge wurde in diesem Fall eine fünfköpfige, überregional tätige Bande festgestellt werden. Bei den ersten Ermittlungen sind weitere ähnliche Taten im Bereich Wilhelmshaven und Friesland bekanntgeworden. Die gestohlenen Waren haben in jedem einzelnen Fall einen Wert von 800 bis 1000 Euro.

Die Autos sind auf richterliche Anordnung im laufenden Verfahren beschlagnahmt worden. Auf die fünf Personen kommt nun ein Ermittlungsverfahren wegen Bandendiebstahls zu. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen sind die Personen wieder auf freien Fuß gesetzt worden. Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei bittet Zeugen, denen das Vorgehen der Täter aufgefallen ist, sich mit der Polizei Varel unter Tel. (04451) 9230 in Verbindung zu setzen. Weiterhin ist zu vermuten, dass weitere Taten noch nicht zur Anzeige gebracht wurden.

Weitere Nachrichten:

Polizei | Volkswagen | Polizei Varel