• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Feuerwehr: Bürger spenden für neuen Computer

27.02.2012

NEUSTADT Während der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt am Freitagabend zeichnete Bürgermeister Thomas Brückmann den Löschmeister Hermann Hüllstede und den Hauptlöschmeister Harald Cordes (Gemeindeausbildungsleiter) für ihre 40-jährige Mitgliedschaft mit dem Niedersächsischen Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber mit Gold sowie den Hauptfeuerwehrmann Karl-Heinz Höpken für seine 50-jährige Mitgliedschaft mit der gleichen Auszeichnung in Gold aus.

Ortsbrandmeister Holger Meyer legte einen beeindruckenden Jahresbericht vor. „Es war auffällig, dass wir verhältnismäßig viele technische Hilfeleistungen abzuarbeiten hatten. Wir hatten keine spektakulären Einsätze zu erledigen, aber die Anzahl ist doch ungewöhnlich“, sagte er. Drei Brandeinsätze, darunter ein Wohnhausbrand in Popkenhöge sowie acht Technische Hilfeleistungen zählen zur Jahresbilanz. Außerdem sind im Dienstbuch 90 allgemeine Dienste für alle Aktiven vermerkt. Insgesamt wurden 3330 Dienststunden geleistet. Für die beste Dienstbeteiligung mit 202 Stunden wurde der Feuerwehrmann Aike Leushacke geehrt.

Die Wehr hat 29 Aktive, davon drei weibliche sowie acht Kameraden in der Altersabteilung. Anschließend wurde unter anderem an die Einsatzübung in Frieschenmoor, die Brandschutzerziehung im Kindergarten und den Gemeindefeuerwehrtag in Rüdershausen, wo die Neustädter den 3. Platz im Wettbewerb belegen konnten, erinnert.

Durch die Spendenbereitschaft der Bürger im Löschbezirk konnte die Feuerwehr ein Beamer und Laptop für die Ausbildung beschaffen und das Feuerwehrhaus renovieren.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.