Cloppenburg/Bösel - Franz-Josef Nording, Gemeindebrandmeister in Bösel, wird der neue stellvertretende Kreisbrandmeister. Er wurde am Donnerstag, 24. Mai, im Cloppenburger Kreishaus, von den Orts- und Gemeindebrandmeistern gewählt.

Die Wahl wurde erforderlich, weil Arno Rauer als bisheriger Stellvertreter zum neuen Kreisbrandmeister berufen worden war. Er trat die Nachfolge von Heinrich Oltmanns an.

Zur Nachfolge von Rauer standen zwei Kandidaten zur Wahl. Stefan Vox aus der Freiwilligen Feuerwehr Scharrel und Franz Josef Nording aus der Freiwilligen Feuerwehr Bösel. Nachdem die Bewerber ihre Konzepte und sich vorgestellt hatten, votierten die Feuerwehrleute in geheimer Abstimmung für Franz Josef Nording.

Nording (50) ist Vater von zwei Töchtern und seit 1980 in der Feuerwehr Bösel aktiv. Mitte des Jahres muss der Kreistag die Wahl noch bestätigen und die Ernennung zum stellvertretenden Kreisbrandmeister durchführen.