• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Polizei warnt Musikfans vor Unwetter

21.07.2019

Cuxhaven Schwere Gewitter mit Sturmböen, Starkregen und Hagelschlag sind am frühen Samstagnachmittag möglich. Die Polizei Cuxhaven rät darum den Deichbrand-Besuchern, die Wettervorhersage und die Informationen des Veranstalters im Blick zu behalten.

Bei Unwetter sollen die Besucher den Anweisungen des Veranstalters und der Sicherheitskräfte folgen, Ruhe und Schutz in Autos suchen. Andere sollten denjenigen Unterschlupf gewähren, die kein Auto oder Wohnmobil dabei haben.

LIVE vom Deichbrand: Hier geht’s zu unserem Festival-Ticker

Bei Sturm und Gewitter sollte man nicht seine Zeltstangen festhalten, dabei bestehe die Gefahr. selbst zum Blitzableiter zu werden. Lieber solle man riskieren, dass das Zelt beschädigt würde.

Einfach zu merken sei das englische Sprichwort: „When thunder roars, go indoors!“, schließt die Polizei ihre Warnmeldung ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.