• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Verkehr: Deichverteidigungsweg komplett gesperrt

15.06.2012

DIEKMANNSHAUSEN Der Deichverteidigungsweg am Jadebusen in Diekmannshausen ist ab sofort voll gesperrt. Darauf weisen Leenert Cornelius, Vorsteher des II. Oldenburgischer Deichbands, Rüdiger Wilken, Geschäftsführer Wasserverband, und Jörg Weimann, Landesbetrieb für Wasserwirtschaft Küsten- und Naturschutz (NLWKN), hin.

Die Lastwagen zur Kleientnahme in Wapelersiel, eine 20 Hektar große Fläche in der Nähe der Ölstraße, fahren hier im Minutentakt zur Baustelle nach Schweiburgersiel entlang. Sonstiger Verkehr auf dieser von Radfahrern und Fußgängern gerne genutzten Sielroute ist zu gefährlich. Dies wurde Anfang der Woche deutlich.

Eine Fahrradgruppe hatte noch diese Strecke genutzt und schob die Räder, als sich ein Laster näherte, auf dem Kiesrandstreifen entlang. Eine Person geriet ins Straucheln und kam mit dem Fahrzeug seitlich in Kontakt. „Der Mann hat ziemliches Glück gehabt. Er hat sich lediglich eine Platzwunde am Kopf zugezogen. Der Rettungshubschrauber wurde eingesetzt. Er wurde in der Klinik behandelt, und es geht ihm schon wieder gut“, teilte die Polizei am Donnerstag auf Anfrage der NWZ  mit.

Inzwischen sind alle Zugänge, auch die Fußgängerdurchlasstore zum Deichverteidigungsweg, auf der rund 3,5 Kilometer langen Strecke versperrt und entsprechende Verbots- und Erläuterungstafeln aufgestellt worden. Diese Strecke wird von Dangast kommend zur Tour entlang des Jadebusens gerne genutzt.

Jetzt muss man in Höhe des Mündungsschöpfwerks Wapelersiel den Fahrradweg entlang der Bundesstraße 437 nutzen. In Diekmannshausen biegt man auf den Fahrradweg Bäderstraße K 197 ein. Umgekehrt hatte man bisher in der Höhe Schweiburg, gegenüber der Kirchenstraße, die Bäderstraße verlassen und war am Deich entlang geradelt. Vom Deichverteidigungsweg in Wapelersiel wurde ein neuer Wirtschaftsweg bis zur Bundesstraße und darüber zu den Ländereien der Kleientnahme angelegt. Der Deichweg wird bis Oktober sowie von April 2013 bis Oktober 2013 gesperrt sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.