• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Eisbahn in Zwischenahn nach Vandalismus zum zweiten Mal geflutet

27.02.2018

Mit reichlich Frust im Bauch rückte die Freiwillige Feuerwehr Bad Zwischenahn am Montagnachmittag zum zweiten Mal zum Bad Zwischenahner Badepark aus, um den Parkplatz vor dem Schwimmbad zur Eislauffläche herzurichten. Bereits am Freitag war die Fläche mit rund 200 000 Litern Wasser geflutet worden. Noch bevor das Eis durchgefroren war, hatten Unbekannte die Eisdecke mit Fahrrädern teilweise zerstört. Ob der Frost der kommenden Nächte ausreichen wird, um die Fläche endgültig betretbar zu machen, muss sich zeigen. Vor Mittwoch werde das auf keinen Fall möglich sein, meinte der stellvertretende Ortsbrandmeister Tim Cölsmann. Er und seine Kameraden hoffen, dass jetzt niemand mehr auf die Idee kommt, die Fläche vor der Freigabe zu betreten.


Ein Video unter     www.nwzonline.de/videos 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.