• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Halsbrecherische Flucht in Emstek

20.08.2018

Emstek Weil er vor der Polizei fliehen wollte, hat der unbekannte Fahrer eines weißen Kastenwagens das Leben von Verkehrsteilnehmern in Emstek offenbar bewusst aufs Spiel gesetzt. Er raste gegen 1.10 Uhr in der Nacht zu Sonntag bei ausgeschalteter Beleuchtung in den Gegenverkehr, um sich einer Kontrolle auf der Alten Bundesstraße zu entziehen, teilte die Polizei mit. Zudem habe der Unbekannte unter anderem Glasflaschen aus dem Fahrzeug auf die Fahrbahn geworfen.

Die Polizei brach die Verfolgung ab, um andere nicht weiter zu gefährden. Nun werden Zeugen gesucht, die Hinweise auf den Unbekannten geben können. Das sind vor allem Verkehrsteilnehmer, die auf der Emsteker Straße zwischen Emstekerfeld und Westeremstek durch Glasscherben gefahren sind oder die Fluchtfahrt beobachtet haben.

Der Aufruf richtet sich auch an Verkehrsteilnehmer, die Ähnliches auf der B72 zwischen Cloppenburg und dem Industriegebiet oder auf der Autobahn 1 zwischen der Anschlussstelle Cloppenburg und dem Dreieck Ahlhorner Heide beobachtet haben. Auch auf der Autobahn 29 bis zur Anschlussstelle Sandkrug könnte der Unbekannte gesehen worden sein. Ganz besonders sucht die Polizei Verkehrsteilnehmer, denen der weiße Kastenwagen als Geisterfahrer entgegengekommen ist.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Cloppenburg unter der Telefonnummer 04471/18600 in Verbindung zu setzen.

Timo Ebbers Ltg. / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2151
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.