Garrel - Zu einem Fahrzeugbrand wurde die Feuerwehr in Garrel in der Nacht auf Sonntag gegen 3 Uhr gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Auto an der Cloppenburger Straße bereits voll in Flammen, bestätigte die Feuerwehr. Mit Atemschutz ausgestattet, löschte ein Trupp den brennenden Wagen. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge mit 23 Kameraden. Zur Brandursache ist zurzeit nichts bekannt.