• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

32-Jähriger wegen Mord angeklagt

13.04.2018

Grünenplan Weil er seine von ihm getrennt lebende Ehefrau heimtückisch ermordet haben soll, hat die Staatsanwaltschaft Hildesheim Anklage gegen einen Mann aus dem Kreis Holzminden erhoben. Der 32-Jährige aus Grünenplan soll seine um ein Jahr ältere Ehefrau vor den Augen der drei gemeinsamen kleinen Töchter mehrfach mit voller Wucht gegen Kopf, Hals und Körper getreten haben, als sie bereits am Boden lag.

Zudem habe er sich auf den Hals seiner Frau gestellt, um sie zu töten. Der Beschuldigte habe die Trennung nicht akzeptieren und sie dafür bestrafen wollen. Das Opfer war nach der Attacke im Januar dieses Jahres gestorben. Laut Staatsanwaltschaft hat er ausgesagt, seine Frau habe den Streit begonnen. Daraufhin habe der Angeklagte die Kontrolle verloren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.