• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Bauarbeiten auf der A1 – Lange Staus erwartet

08.09.2018

Hamburg Auf der A1 und der A7 drohen Autofahrern am Wochenende erneut erhebliche Behinderungen im Raum Hamburg. Auf der Autobahn 1 in Richtung Bremen wird in Hamburg zwischen Billstedt und Moorfleet gebaut. Von Freitagabend (20 Uhr) bis Montagmorgen (5 Uhr) werde nur einer der drei Fahrstreifen befahrbar sein, teilte die Hamburger Verkehrsbehörde mit.

Auch die Überprüfung der Norderelbbrücke gehe weiter. Darum werden Samstagnachmittag und am Sonntagvormittag nur zwei von drei Fahrspuren in beide Richtungen zur Verfügung stehen. Bereits am vergangenen Wochenende hatte es wegen der Brückenprüfung und Bauarbeiten bis zu 18 Kilometer lange Staus auf der A1 gegeben.

Auf der A7 ist in der Nacht zum Sonntag eine Sperrung der Fahrbahn in Richtung Süden geplant. Zwischen Quickborn und Hamburg-Schnelsen-Nord sollen an einer Brücke ein Baugerüst abgebaut und Schilderbrücken montiert werden, wie das Baukonsortium Via Solutions Nord mitteilte.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.