• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Wetterdienst Warnt: Kräftiger Regen kündigt Sturmtief an

06.10.2017

Hannover /Bremen Mit kräftigem Regen kündigt sich das Sturmtief an, das am Donnerstag über Norddeutschland hinwegziehen soll. Polizei und Feuerwehr zufolge gab es am Morgen aber noch keine wetterbedingten Einsätze. Die Einsatzkräfte seien aber auf das Tief vorbereitet. Autofahrer müssen sich auf Aquaplaning einstellen.

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen im kompletten Landesgebiet von Niedersachsen und in Bremen zwischen 8 Uhr morgens und 16 Uhr. Demnach bestehe die Gefahr von orkanartigen Böen mit Windgeschwindigkeiten bis zu 110 km/h. Die Experten warnten dabei vor entwurzelten Bäumen, herabstürzenden Gegenständen und Schäden an Gebäuden. Besonders im Küstenbereich sowie im Oberharz muss außerdem mit Dauerregen und Niederschlagsmengen von 30 bis 50 Litern pro Quadratmeter in 24 Stunden gerechnet werden. Vereinzelt sind auch Gewitter möglich.

Unwetterkarte mit Warnstufen auf NWZonline

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Metronom Eisenbahngesellschaft bat die Fahrgäste schon am späten Mittwochabend, „sich ab Mittag/Nachmittag auf Verzögerungen im Bahnverkehr einzustellen“. Dies gelte vor allem für die Strecken zwischen Lüneburg und Uelzen, zwischen Buchholz und Rotenburg sowie zwischen Stade und Cuxhaven.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.