• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Haft für Garbsener Attentäter

18.04.2019

Hannover Nach Anschlägen auf türkische Geschäfte und ein Auto in Garbsen bei Hannover müssen vier Männer u.a. wegen versuchter schwerer Brandstiftung ins Gefängnis. Nach Überzeugung des Oberlandesgerichts Celle hatte der Jugendleiter der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK die Angeklagten angestiftet. Hintergrund war die türkische Militäroffensive im syrischen Afrin Anfang 2018. Zwei 23-Jährige, die zusätzlich noch das Auto eines Türken angezündet hatten, erhielten eine Freiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren. Die 21- und 24-jährigen Angeklagten wurden zu zwei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Bestätigt sah das Gericht auch die Vorwürfe des Verstoßes gegen das Waffengesetz sowie der Unterstützung einer ausländischen Terrorvereinigung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.