• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Zwei Tonnen Marihuana sichergestellt

09.05.2019

Hannover Fahnder haben in Hannover einen 28-Jährigen festgenommen, der mehr als zwei Tonnen Marihuana im Wert von 2,6 Millionen Euro eingeschmuggelt und verkauft haben soll. Bei einer Razzia mit 450 Beamten wurden am Mittwochmorgen 57 Wohnungen und ein türkisches Café in Stadt und Region Hannover sowie in Nienburg und Südniedersachsen durchsucht. Dabei wurde nach Angaben der Staatsanwaltschaft Rauschgift in noch unbekannter Menge sichergestellt. Der 28-jährige Türke soll seit mindestens drei Jahren Drogen eingeführt und verkauft haben. Spezialeinheiten der Polizei verhafteten insgesamt fünf Männer. Zweiter Haupttäter ist nach den Ermittlungen der Polizei ein 31-Jähriger aus Neustadt am Rübenberge, der sich um den Weiterverkauf gekümmert haben soll. Als weiterer Verkaufshelfer diente ein 24-Jähriger aus Hannover. Er wurde ebenso verhaftet wie zwei 27 und 28 Jahre alte Abnehmer des Rauschgifts aus Wunstorf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.