• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Hat Högel nicht nur in Delmenhorst gemordet?

05.11.2015

Oldenburg /Delmenhorst Im Fall des Klinikmörders Niels Högel geht die Polizei nach einjährigen Ermittlungen offenbar davon aus, dass der Ex-Pfleger auch außerhalb des Klinikums Delmenhorst weitere Patienten getötet hat. Högel hatte bis zu 30 Morde in Delmenhorst zugegeben, Taten an anderen Orten streitet er ab.

„Wir haben Zweifel, dass das stimmt“, sagte der Präsident der Polizeidirektion Oldenburg, Johann Kühme, im NWZ-Interview. Die Soko „Kardio“ ermittelt seit einem Jahr. Inzwischen liegen von 53 Exhumierungen toxikologische Ergebnisse vor. Laut Kühme wurde der tödliche Wirkstoff Ajmalin in mehr als den bekannten 14 Fällen gefunden.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.