• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Haus nach Dachstuhlbrand unbewohnbar

22.07.2015

Wardenburg Im Ortskern von Wardenburg (Kreis Oldenburg) sorgte am Dienstag ein Großaufgebot von Einsatzkräften für Aufregung. Im Dachstuhl eines Zweifamilienhaus an der Straße „Am Wurthof“ war aus bislang unbekannten Gründen ein Feuer ausgebrochen. Die fünf Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig ins Freie retten und blieben unverletzt.

Rund 100 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Oldenburg und von Freiwilligen Feuerwehren beteiligten sich an den Löscharbeiten. Sie verhinderten das Übergreifen der Flammen auf das direkt angrenzende Wohnhaus.

Da die Holzdecke im Innern des Hauses herunterzufallen drohte, entschloss sich die Feuerwehr, das Feuer nur von außen zu bekämpfen. Hilfreich waren dabei die beiden Drehleitern der Oldenburger Berufsfeuerwehr.

Das Haus ist nach dem Feuer und dem Einsatz von Löschwasser und Ablöschschaum unbewohnbar. Für Einsatzleiter Oliver Ehmen von der Feuerwehr Wardenburg ist klar: „Das Haus ist ein Totalschaden.“ Über die Höhe des Schadens konnte die Polizei am Dienstag noch keine Angabe machen. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/oldenburg-land 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.