• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Not-Stopp auf freier Strecke – mit blockierten Toiletten

14.01.2020

Hoykenkamp Eine verzwickte Situation: Mitten auf freier Strecke muss ein Zug außerplanmäßig halten. Ein Reisender muss dringend auf Toilette – doch die Türen der sanitären Anlagen öffnen sich nicht.

So geschehen auf der Strecke Oldenburg nach Bremen, bei der ein Zug der Nordwest-Bahn (NWB) kürzlich in Höhe Hoykenkamp (Landkreis Oldenburg) aufgrund einer Person im Gleisbett einen Nothalt einlegen musste. Wie eine Leserin der NWZ mitteilte, habe einer der Fahrgäste über den Notknopf gebeten, die Türen der Toiletten zu öffnen. Es hieß allerdings, dass die Türen offenbar bei Stillstand blockieren.

Dem widerspricht Karin Punghorst, Pressesprecherin der NWB. In diesem Fall habe der Zug aus zwei Abteilen bestanden, im zweiten und längeren seien die WCs gestört gewesen. Im Normalfall hätten Fahrgäste beim nächsten Halt in den anderen Zugteil wechseln können – das sei aber bei einem außerplanmäßigen Halt auf freier Strecke weder rechtlich noch aus Sicherheitsgründen möglich. Eine Ideallösung gebe es in einem solchen Fall einfach nicht, meinte Pressesprecherin Punghorst, betonte aber, dass die Störanfälligkeit der sanitären Anlagen in den vergangenen Jahren stark abgenommen habe und es weniger Probleme gebe. Grundsätzlich seien die Anlagen aber autonom und würden keinesfalls bei einem Stop blockiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.