• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Hurricane-Festival geht im Regen unter

27.06.2016

Scheeßel /Hannover Wetterkapriolen mit Starkregen und Sturmböen haben in Niedersachsen vielerorts für enttäuschte Gesichter gesorgt. So ging am Sonnabend der zweite Tag des „Hurricane“-Festivals in Scheeßel ohne ein einziges Konzert zu Ende. Mehrere Unwetter hatten das Gelände unter Wasser gesetzt. Einige Musikfans feierten trotzdem – in Matsch und Regen. Erst am Sonntag gab es wieder Musik.

Wegen eines Gewitters musste am Sonnabendmorgen auch eine aus München kommenden Lufthansa-Maschine von Hannover nach Bremen umgeleitet werden, sagte eine Flughafensprecherin. Überflutete Straßen und Keller gab es in Achim (Kreis Verden). Die Feuerwehr rückte zu 13 Einsätzen aus. Im Raum Peine, Salzgitter und Wolfenbüttel war die Feuerwehr im Dauereinsatz. Auch rund um Osnabrück standen einige Straßen unter Wasser.

Mathias Freese
Redakteur
Sportredaktion
Tel:
0441 9988 2032

Weitere Nachrichten:

Feuerwehr | Hurricane

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.