• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG: Jahr ohne Feuerwehr undenkbar

24.02.2006

OVELGöNNE Olaf Pargmann wird für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Holger Dwehus erhält die Verdienstmedaille.

von hans wilkens OVELGÖNNE - „2005 hatte die Feuerwehr ein volles Programm. Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass ein Jahr ohne Feuerwehr undenkbar ist“, begann Ortsbrandmeister Rolf Schellstede auf der Jahreshauptversammlung der Stützpunktfeuerwehr Popkenhöge im Feuerwehrhaus seinen umfangreichen Bericht. Insgesamt wurde die Stützpunktfeuerwehr zu sechs Brandeinsätzen und zwölf Hilfeleistungen alarmiert.

Besonders erinnerte Schellstede an den Gefahrgutunfall auf der B 211, wo ein mit Schwefelsäure beladener Tanklastzug verunglückt war und die Feuerwehrleute insgesamt 230 Einsatzstunden ableisten mussten. Erfreulich dagegen die Übergabe des neuen, lang ersehnten Löschfahrzeugs im Februar. „Das war einer der besten Tage der Feuerwehr“, sagte der Ortsbrandmeister. Er dankte der Firma Nordmilch für die finanzielle Unterstützung bei der Fahrzeugübergabe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Insgesamt leisteten die 37 Aktiven 4584 Dienst-, Einsatz- und Arbeitsstunden. Zehn Kameraden gehören der Altersabteilung an. Für die beste Dienstbeteiligung erhielt Tim von Thülen (115 Dienststunden) die Wanderplakette. Neben der umfangreichen Aus- und Fortbildung, den Übungen und Wettbewerben kam die Kameradschaftspflege nicht zu kurz.

Reiner Hauerken legte den Kassenbericht vor, einstimmig erfolgte die Entlastung. Domenik Stefan wurde neuer Kassenprüfer. Für Reiner Fohrmann, der jetzt neuer Gemeindeatemschutzwart geworden ist, tritt Gerd Wübbenhorst die Nachfolge als 1. Atemschutzwart an; 2. Atemschutzwart ist Christian Bürgel.

Bürgermeister Thomas Brückmann zeichnete Hauptfeuerwehrmann Olaf Pargmann für seine 25-jährige Mitgliedschaft mit dem Niedersächsischen Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber aus. Mit der Verdienstmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes Wesermarsch zeichnete Gemeindebrandmeister Torsten Schattschneider den Hauptlöschmeister Holger Dwehus aus. Thomas Bielefeld und Rainer Fohrmann beförderte Schattschneider jeweils zum 1. Hauptfeuerwehrmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.