• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Schwerer Unfall Bei Diepholz: Nach Überholmanöver mit Pkw kollidiert – Zwei Tote

07.05.2017

Drentwede Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 51 zwischen Barnstorf und Drentwede im Landkreis Diepholz sind am Samstagvormittag zwei Menschen ums Leben gekommen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein 34-jährger Pkw-Fahrer – sein Sohn saß auf dem Beifahrersitz – auf der B52 in Richtung Twistringen unterwegs. Dabei überholte er laut Zeugen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit mehrere Fahrzeuge. Als er aufgrund von Gegenverkehr wieder einscheren musste, rammte der 34-Jährige bei diesem Manöver einen deutlich langsamer fahrenden Peugeot

Der Aufprall war so schwer, dass der getroffene Wagen in ein angrenzendes Waldstück geschleudert und stark deformiert wurde, berichtet Polizeisprecher Thomas Gissing. Die 80-jährige Beifahrerin aus dem Peugeot konnte zunächst noch durch Rettungskräfte vor Ort reanimiert werden, verstarb aber kurz darauf noch an der Unfallstelle. Auch der 59-jährige Fahrer erlag seinen schweren Verletzungen, nachdem er durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug herausgeschnitten wurde. Ein herbei gerufener Rettungshubschrauber kam nicht mehr zum Einsatz.

Nach Angaben von Thomas Gissing blieb der 34-jährige Unfallverursacher unverletzt, sein 12-jähriger Sohn erlitt leichte Verletzungen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein des 34-Jährigen beschlagnahmt und die beiden Pkw sichergestellt. Sie sollen von einem Sachverständigen untersucht werden.

Für die Bergungsarbeiten und Unfallaufnahme der Polizei wurde die B 51 zwischenzeitlich voll gesperrt.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.