• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Neun Jahre Haft für 23-Jährigen

05.03.2016

Oldenburg /Delmenhorst Rechtskräftig geworden ist das Urteil gegen den Intensivtäter Ibrahim S. aus Delmenhorst, der nach seiner spektakulären Flucht aus dem Maßregelvollzugs-Zentrum Brauel in Wildeshausen und Vechta 20 Geschäfte überfallen und ausgeraubt hatte. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Revision des Angeklagten gegen ein Urteil des Oldenburger Landgerichtes als unbegründet verworfen.

Wie berichtet, hatte das Landgericht den 23-jährigen Angeklagten im vergangenen Jahr zu neun Jahren Gefängnis verurteilt. Darüber hinaus hatte die Kammer die Einweisung des drogenabhängigen Angeklagten in die geschlossene Entziehungsanstalt angeordnet. Das Urteikl sei in allen Teilen nachvollziehbar und richtig, so der BGH.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.