• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Högel-Prozess ab Oktober in Oldenburger Weser-Ems-Halle

17.03.2018

Oldenburg Der Strafprozess gegen den ehemaligen Krankenpfleger Niels Högel wird ab 30. Oktober in der Oldenburger Weser-Ems-Halle stattfinden. Das teilte das Landgericht Oldenburg am Freitag mit. Högel, der bereits wegen sechs Patientenmorden zu lebenslanger Haft verurteilt wurde, muss sich wegen 97 weiterer Morde an Patienten verantworten. 23 Fortsetzungstermine sind bis zum 17. Mai 2019 terminiert. 120 Nebenkläger und 17 Nebenklagevertreter nehmen an dem Prozess teil. Um ihnen und der interessierten Öffentlichkeit eine Möglichkeit zur Teilnahme zu ermöglichen, wurde die Weser-Ems-Halle gewählt. Wegen des Umfangs des Verfahrens wurde Högel eine weitere Pflichtverteidigerin beigeordnet.

Hans Begerow
Leitung
Politik/Region
Tel:
0441 9988 2091

Weitere Nachrichten:

Landgericht Oldenburg

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.