• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Erpresser in Oldenburg gefasst

12.10.2019

Oldenburg /Leer Die Polizei hat am Donnerstagabend in Oldenburg zwei Männer festgenommen, denen eine Erpressung vorgeworfen wird. Die beiden 25 und 28 Jahre alten Männer sollen einen 46-Jährigen aus dem Landkreis Leer erpresst haben.

Hintergrund war ein Chat-Kontakt mit einer jungen Frau, den der 46-Jährige über mehrere Wochen geführt hatte. Bei einem Treffen am 21. September auf dem Pferdemarkt in Oldenburg erschien aber nicht die angeblich 18-jährige Chatpartnerin. Stattdessen kamen zwei Männer, die dem 46-Jährigen vorwarfen, mit einer 13-Jährigen sexuelle Themen erläutert zu haben. Von einer Anzeige würden sie gegen Zahlung von 1000 Euro absehen. Der 46-Jährige gab den beiden Männern zunächst 80 Euro, woraufhin ein weiteres Treffen zur Geldübergabe im Oktober vereinbart wurde.

Einige Tage später wurde für den Abend des 10. Oktober ein Treffen an derselben Bushaltestelle in Oldenburg abgemacht. Der 46-Jährige sollte nun die geforderten 1000 Euro an die Männer aushändigen. Die Polizei hielt sich bei diesem Übergabe-Termin zunächst verdeckt im Hintergrund. Als einer der mutmaßlichen Täter an den Leeraner herantrat, um sich das Geld aushändigen zu lassen, griffen die Beamten zu und nahmen den 25-Jährigen vorläufig fest. Gegen ihn und seinen 28-jährigen Mittäter wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen Erpressung eingeleitet.

Der 46-Jährige hatte bereits im September Anzeige gegen einen unbekannten Erpresser erstattet.

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2091
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.