• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Diebstähle Im Oldenburger Land: Wer vermisst Werkzeug und Baumaterialien?

30.01.2020

Oldenburg /Rastede /Sandkrug Nach einer ganzen Reihe von Diebstählen im Ammerland, Kreis Oldenburg und der Stadt Oldenburg sucht die Polizei nach den Eigentümern von Werkzeugen und Baumaterial.

Bereits am 20. November 2019 war ein Transporter kurz vor der polnischen Grenze in eine Polizeikontrolle geraten. Die Beamten stellten bei der Überprüfung des Fahrzeugs und des 29-jährigen Fahrers fest, dass einige der aufgefundenen Werkzeuge gestohlen waren. Sie konnten mehreren Tatorten in Rastede und Sandkrug zugeordnet werden. Die Polizei geht davon aus, dass die gesamte Ladung aus Diebstählen von Baustellen hauptsächlich in der Stadt und dem Landkreis Oldenburg, dem Ammerland und der Nähe von Brake stammt.

Eine Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen und einer von ihm angemieteten Halle in Sandkrug führten zur Beschlagnahme weiterer Werkzeuge, teilen die Beamten mit. Bislang konnten noch nicht alle beschlagnahmten Werkzeuge ihren Eigentümern zugeordnet werden: ein Pflasterfugenfüllgerät der Marke Optimas, eine Minibaggerschaufel, Bosch Bohrhämmer, Flex Kombihammer, Milwaukee Bohrhammer und Mauernutfräse, Hilti Akkustichsäge, drei Rollen Kunststoffheizungsrohre sowie zwei Rollen Erdkabel.

Die Abbildungen der Gegenstände können auf der Internetseite der Polizeidirektion Oldenburg unter dem folgenden Link eingesehen werden:

Hier geht’s zu den sichergestellten Gegenständen

Hinweise zu den Eigentümern der abgebildeten Gegenstände nimmt die Polizei Oldenburg unter Tel. (0441) 790-4115 entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.