• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Unfall Beim Ahlhorner Dreieck
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt

NWZonline.de Nachrichten Panorama Blaulicht

Defektes Bohrloch: Justiz ermittelt

01.08.2019

Osnabrück Nach der möglichen Umweltgefährdung auf einem Ölfeld in Emlichheim hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen. Die Anzeige stamme vom Erdölproduzenten Wintershall Dea selbst, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Osnabrück . „Die Ermittlungen führt die Polizei in Lingen für uns.“ Auf dem Ölfeld in der Grafschaft Bentheim besteht der Verdacht, dass bis zu 220 000 Kubikmeter salziges Lagerstättenwasser aus der Einpressbohrung 132 in den Untergrund eingedrungen sind. Ursache sind Korrosionsschäden am Rohrsystem.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.